by

Wie andere, hat auch das Thema Pflege hat meine Zeit als Abgeordnete geprägt. Intensiv mit dem aktuellen Stand der Pflege habe ich mich unter anderem bei meinen Besuchen in Krankenhäuser und in Gesprächen mit den Leitern und Personal beschäftigt.

Diese Woche habe in Bezug auf Pflege mich mit einem politischen Ansprechpartner getroffen: Andreas Westerfellhaus, Pflegebeauftragter der Bundesregierung. Wir haben uns über aktuelle Fragen in der Pflege unterhalten, über das Problem der immer weiter steigenden Kosten, den Strukturwandel in der Ausbildung der Pflegekräfte und die Rolle der Angehörigen. Zusätzlich ging es auch um die Schwerpunkte für die kommende Wahlperiode. Dort will die CDU die Trägervielfalt weiterhin fördern, die Chancen der Digitalisierung nutzen, um die Eigenständigkeit von älteren Menschen länger zu gewährleisten und die Einführung von neuen Wohn- und Betreuungsformen unterstützen.

Die Pflege ist ein Thema, das partei- und amtszeitübergreifend gedacht werden muss. Nur so kann dieser immens wichtige Bereich zukunftssicher aufgestellt werden!

Comments are closed.

Close Search Window